Verbundenheit

Die Sehnsucht nach Verbundenheit ist aus meiner Sicht eins der tiefsten Bedürfnisse in uns. Verbundenheit beinhaltet Empfindungen wie Ganzheit, Akzeptanz, Liebe, Einheit, Schutz und Sicherheit, etwas ist rund und vollkommen. Es kommt zusammen, was sowieso zusammengehört. Es gibt keine Trennung mehr, keine Abspaltung, keine Isolation. Die Dualität ist aufgelöst. Verbundenheit ist ein Gefühl – [...]

Analoges Leben

Wie findet dein Leben statt? Ist es mehr erfüllt von der digitalen Welt oder bist du eher analog unterwegs? Für mich ist die Antwort sehr leicht: ich führe zum überwiegenden Teil ein analoges Leben! Und damit fühle ich mich wohl. Ich nutze die Digitalisierung für mich, in den Bereichen, wo es teilweise nicht anders [...]

Aggressionen

Was verbindest du mit diesem Wort? Häufig ist der Begriff „Aggression“ negativ belastet – wer möchte schon als aggressiv gelten? Aber auch das ist wieder eine Bewertung unseres Verstandes. Aggression ist ein natürlicher Wesenszug des Menschen. Ja, regelrecht ein hilfreicher Wesenszug, da uns unsere Aggression schützen möchte, schützen vor einer emotionalen Überbelastung. Unser Nervenkostüm [...]

Rauszeit

Bekanntlich gibt es keinen Stillstand und das Leben ist immer Veränderung. Das ist super; das ist gut. Nur habe ich zunehmend immer mehr den Eindruck, dass diese Veränderungen schneller geschehen, als ich sie überhaupt noch aufnehmen und verarbeiten. Dreht sich die Welt schneller? Wohl kaum! Dreh ich mich langsamer? Schon eher! Oder ist es [...]

Weniger ist MEHR

Vielleicht kennst du das auch: ach, dieses Buch muss ich unbedingt haben; dieses Seminar muss ich unbedingt buchen; dieser Artikel klingt so interessant, den muss ich lesen; diesem Link muss ich absolut folgen; dort muss ich unbedingt hinreisen; das Event darf ich nicht verpassen; diese zig Ideen muss ich unbedingt umsetzen…. Ein Heißhunger auf interessanten [...]

Neuausrichtung

Jahresende heißt auch zeitgleich Jahresanfang. Vielleicht hast du schon ein paar Vorsätze für das neue Jahr getroffen. Für manche bildet ein Jahreswechsel auch die Hoffnung, dass jetzt endlich „alles“ anders, „alles“ besser wird. Ich bin mir sicher, dass es dies auch könnte. Und jetzt kommt mein Aber: …, aber nicht deswegen, weil ein neues Datum [...]

Nach oben